Skip to content

Der Verein und seine Gäste

Der Seglerverein Alt Gaarz bettet sich in das idyllischen Städtchen Rerik ein. Der Hafen von Rerik liegt sehr geschützt im Salzhaff, aber nur 100 m zum Ostseestrand mit regem Badeleben. Das Stadtzentrum, die Kirche, ein Museum und Supermärkte befinden sich in unmittelbarer Nähe zum Hafen.

Fünf Anlegestege bestehen im Haff. Davon gehören die zwei linken/westlichen Stege zum Verein. Hier gibt es ca. 110 Liegeplätze für Clubmitglieder und 30 Gästeplätze. Der Tiefgang im Haff beträgt bei Normalwasser an der flachsten Stelle ca. 2,30m. Die Anfahrt nach Rerik ist somit für Yachten bis 2m Tiefgang kein Problem. Weitere Informationen zu Ihrem Liegeplatz haben wir hier für Sie zusammen gestellt. Ein paar Impressionen vom Verein und von Rerik gibt es in dieser Bildergalerie. Gäste sind immer willkommen!

Neben einem regen Vereinsleben des Erwachsenenbereichs, mit gemeinsamen Geschwadertörns, Ansegeln, Absegeln und zwei Vereinsregatten im Sommer sowie diversen Aktivitäten wie Kegeln und Bowlen im Winter, verfügt der SV Alt Gaarz über einen starken Kinder- und Jugendbereich, der durch nationale und auch internationale Erfolge von sich Reden macht.

Unsere Social Media Posts

Am Samstag, den 15. April 2023 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr kann bei uns im Seglerverein Alt Gaarz e.V. wieder geschachert und gefeilscht werden.
Alle diejenigen, die noch wahre Goldschätze und Raritäten rund um das Thema Boot und Segeln im Keller oder in der Garage verstecken, ...können diese beim alljährlichen Schäkelmarkt an den Mann bzw. die Frau bringen.

Vom Schäkel – über diverse Anker-Tauwerk und Segel- bis zu maritimer Deko

Alles kann angeboten und ohne Gewähr erstanden werden!

Interessierte Verkäufer melden sich bitte vorab bei Wilfried Hermann persönlich oder telefonisch an.

Endlich geht es wieder los! ⛵️
36 Schiffe gingen heute ins noch sehr kühle Nass. Den besten Ausblick auf das rege Treiben hatte der Pastor, vielen Dank für die tolle Aufnahme!
Allen Seglern eine Handbreit Wasser unter dem Kiel!